Viele Menschen, die aus dem Tränental aufbrechen und sich auf dem Weg machen in das neue Leben, wünschen sich, dass sie sich wieder neu verlieben könnten.

Manche Beziehungen sind hitzig, andere ruhig, einige hot oder vielmals eher kühl.
Je unterschiedlicher die Persönlichkeit eines jeden Menschen, desto abwechslungsreicher sind auch die Phasen des „sich neu verliebens“.

Sich neu verlieben – im siebten Himmel, die Anfangs-Phase

Sich neu verlieben, das ist der Anfang und der beginnt erfahrungsgemäß mit einem Hormon-Chaos, welches uns unsere Sinne vernebelt.
Der Körper wird geflutet mit einem Cocktail diverser Hormone und Endorphine.
Einzigartig, faszinierend, wundervoll, wunderhübsch und zauberhaft, so beschreiben wir die Welt in der wir uns plötzlich befinden, wenn die Hormone ver-rückt spielen.

Dieser neurobiologische Alptraum ist jedoch für den Menschen, der sich neu verlieben kann, im positiven Sinne ein zauberhafter Zustand.
Nicht jedoch für die Umgebung, die empfindet frisch Verliebte ab und zu als eine Zumutung.
Diese Tatsache ist den Hormonen geschuldet.
Wie lange der Zustand des sich neu verlieben anhält ist nicht klar definierbar.
Der Hormoncocktail geht zu Ende, dann ist es aus mit dem neu verliebt sein oder geht optimaler Weise über in die Phase der Liebe.

Sich neu verlieben und „Schmetterlinge im Bauch“?

Sind Menschen frisch verliebt, so befinden sie sich aus medizinischer Sicht in einem körperlichen Ausnahmezustand.
Ursache dieses Zustands ist die Biochemie unseres Gehirns.
Dort werden Botenstoffe, sogenannte Endorphine produziert.
Endorphine sind Glückshormone, wie z. Bsp. Dopamin.

Die Aufgabe von Dopamin ist die Weiterleitung von Sinneseindrücken (Gefühle) sowie Empfindungen und die Steuerung der Durchblutung unserer inneren Organe.

Durch das Dopamin werden Impulse zu unseren Muskeln weitergegeben und im Zusammenspiel mit viel frischer Luft und körperlicher Bewegung entsteht aus Dopamin, Serotonin und Adrenalin – ein Glücks-Cocktail.
Wenn sich Menschen neu verlieben, dann setzt unser Gehirn eine Menge dieser biochemischen Botenstoffe frei.
Diese werden über die Nervenbahnen transportiert und sind die Verursacher für das wohlige, flatterige Gefühl in unserer Magengegend.
Dem sogenannten „Kribbeln im Bauch“ das wir auch „Schmetterlinge im Bauch“ nennen.

Die Redensart „Schmetterlinge im Bauch“ erschien erstmalig 1908 im Roman der amerikanischen Schriftstellerin Florence Converse.
Die in ihrem Buch „House of Prayer“ die Metapher „butterflies in the Stomach“ erfand.
Schnell verbreitete sich diese Formulierung über alle Erdteile und dient heute noch als die Bezeichnung des Verliebt seins.

Was benötigen Menschen um sich neu zu verlieben?

Wie kann ich mich neu in jemanden verlieben, diese Frage stellen sich Personen, die gerade alleine leben und auf der Suche nach einer neuen Liebe sind.

Das ist sicher nicht leicht, wenn man nicht bereit ist, vermeintliche Fehler und Macken, die jeder Mensch hat, zu akzeptieren.
Die meisten Personen, die sich neu verlieben wollen, sind auf der Suche nach dem perfekten Partner.

Manchmal ist der Blick auf sich selbst auch aufschlussreich.
Gerade beim Wunsch sich neu zu verlieben.

Auch wenn es schwerfällt, nicht selten ist man selbst des Pudels Kern.
Die eigene Unzufriedenheit mit irgendetwas, ist oft Auslöser dafür, dass der neue Partner nach eigenem Empfinden gerade alles falsch macht.

Nehmen sie sich Zeit den neuen Partner mal so gut es geht neutral zu betrachten, ohne Altlasten, ohne die Kleinigkeiten, die sie vielleicht an ihren Partnern in der Vergangenheit gestört hat.

Die Chancen stehen gar nicht schlecht sich neu zu verlieben.

Ich wünsche Ihnen eine verliebte Woche.

Passen Sie gut auf sich auf.

Sabine Lahme ist Inhaberin der Lebens-Linie. Düsseldorfs erste Adresse für Paar- und Eheberatung, Mediation sowie Beziehungs-Coaching – Sich neu verlieben

Sich neu verlieben

Ihre
Sabine Lahme
Sabine Lahme

Sabine Lahme

Beziehungs-Coach mit jahrelanger Erfahrung als geprüfte Psychologische Beraterin. Systemischer Coach für die Bereiche private Partnerschaft, berufliche und private Entwicklung, Unternehmens-Coach, Management-Coach,Fach- und Führungskräfte-Coach, sowie Expertin bei Ehekrisen, Paarkonflikte und Beziehungsproblemen.

Verbiete Google Analytics meine Daten auszuwerten Hier klicken um dich auszutragen.