Skip to main content

Kennen Sie das Gefühl von Entschlossenheit?

Wenn Sie entschlossen neues anstoßen und wissen was passieren würde, wenn Sie das Jahr waghalsig beginnen?
Wann gab es in Ihrem Leben eine Situation in der Sie Entschlossenheit brauchten oder in der Sie furchtlos waren?

Entschlossenheit, was ist das?

Das ist eine Kompetenz, die es den meisten Menschen ermöglicht, ihre angestrebten Pläne zu verwirklichen, jedoch ohne sich davon abhalten zu lassen.
Sie ist eine hilfreiche positive Kraft, wenn auf dem Weg zum Ziel Frust und Unmut versuchen die Überhand zu bekommen.
Dann hilft es, den Entschluss ganz klar zu fassen und zielstrebig alle Hindernisse zu überwinden.

Entschlossenheit bedeutet, dass jeder Entscheidung eine Zeit der Reflexion und Motivation vorausgeht.
Denn vor jeder Entscheidung steht die direkte Konfrontation mit den negativen Anteilen, die ein Veränderungs-Prozess mit sich bringt, um Klarheit und Transparenz über den Change zu erhalten.

Die Attribute der Entschlossenheit sind?

  • Mumm haben
  • Mut
  • Tapferkeit
  • Enthusiasmus
  • Beherztheit
  • Kühnheit
  • Entscheidungsfreudig
  • Entschiedenheit
  • Bestimmtheit
  • Energie

Meist verbinden wir mit Mumm haben die Helden aus den Filmen unserer Kindertage.
Da waren die Teufelskerle, denen nichts zu schwer und kein Abenteuer zu gefährlich war.
Ob Porter Ricks aus Flipper, Asterix und Obelix, Perry Rhodan, Wickie oder Pipi Langstrumpf. Sie alle haben uns gezeigt, was es bedeutet entschlossen zu handeln.

Entschlossenheit im Management, was können Sie tun?

In den meisten Change-Prozessen ist das Projekt schon zu Beginn der Veränderung zum Scheitern verurteilt.
Der Grund ist, dass viele Manager vergessen, dass ein Change nur mit einer guten Teamstruktur funktioniert, welche von Anfang an mit den Aufgaben und den dazugehörigen Konflikten vertraut ist.
Denn nur in der Gemeinschaft und als Team funktionieren Veränderungen.
Dazu gehört Entschlossenheit, Mut und nicht schon bei den ersten Schwierigkeiten kalte Füße zu bekommen und das Team alleine zu lassen.

Ein weiterer Grund ist, dass Projekte oft ohne klare Benennung von Projektleitern, Auftraggebern und externen Beratern gestartet werden.
Das kostet einen hohen Preis.
Denn sind erst einmal alle Projekt-Stellen verbrannt, dann werden sich Mitarbeiter zukünftigen Nominierungen entziehen.
Da dann noch mehr Mitarbeiter wissen, dass diese Stellen verbunden sind mit einem großen Maß an Frustration, vielen ärgerlichen Erlebnissen und wenig Freizeit.

Dass Veränderungen nicht immer harmonisch verlaufen, das wissen die meisten Menschen.
Zeigen Sie, dass Sie konfliktfähig sind und zeigen Sie entschlossen, dass es sich lohnt mutig in Veränderungs-Prozesse zu gehen.

Werden Sie nicht zur lahmen Ente, sondern handeln sie entschlossen.
Sie werden sehen, es tut nicht weh.

Ich wünsche Ihnen eine entschlossene Woche.
Passen Sie gut auf sich auf.

Sabine Lahme ist Inhaberin der Lebens-Linie. Düsseldorfs erste Adresse für Paar- und Eheberatung, Mediation sowie Beziehungs-Coaching – Entschlossenheit und auf zu neuen Ufern

Entschlossenheit und auf zu neuen Ufern

Ihre
Sabine Lahme
Sabine Lahme

Beziehungs-Coach mit jahrelanger Erfahrung als geprüfte Psychologische Beraterin. Systemischer Coach für die Bereiche private Partnerschaft, berufliche und private Entwicklung, Unternehmens-Coach, Management-Coach,Fach- und Führungskräfte-Coach, sowie Expertin bei Ehekrisen, Paarkonflikte und Beziehungsproblemen.

Verbiete Google Analytics meine Daten auszuwerten Hier klicken um dich auszutragen.