BeziehungBeziehungs-CoachingEheberatung - PaarberatungLife-Coaching

Wie gelingt es eine glückliche Beziehung zu führen?

By Januar 6, 2020 No Comments

Gibt es einen Geheimschlüssel für eine glückliche Beziehung? Das fragen sich viele Paare.

In meiner Arbeit begegnen mir seit vielen Jahren Paare mit Fragen wie:

  • Wie können wir eine dauerhaft glückliche Beziehung führen?
  • Gibt es die glückliche Beziehung?
  • Was ist das Mysterium einer glückseligen Beziehung?

Die Kunst eine glückselige Beziehung zu führen liegt in der Bewegung, die Paare aufeinander zu machen, statt sich voneinander zu entfernen.

Jeder Mensch hat das Bedürfnis sich zu binden, sich geborgen zu fühlen und nach Ausgewogenheit.

Wir sind eben alle Beziehungsmenschen.
Erreichen wir unseren Partner, dann fühlen wir uns ihm nah und verbunden.
Ist das nicht der Fall, so haben wir das Gefühl von Isolation und Distanz.
Das löst Gefühle aus wie Wut, Empörung, Entsetzen oder Zorn.

Gibt es Paare, die ein Leben lang zusammenleben?

Eine der bekanntesten und längsten Ehe der Welt führte das Ehepaar Karam und Kartari Chand aus dem englischen Bradford.
Dieses Paar hat 90 gemeinsame Jahre eine Liebesgeschichte geschrieben.
Leider sind beide verstorben, doch Ihr Credo, was es ausmacht, eine so lange und glückliche Beziehung zu führen, lautet:
“Gesundes Essen, ganz besonders gern Butter, Milch und frischen Joghurt.
Mitunter ein Gläschen Whisky und täglich eine Zigarette.

Das ihre Liebe etwas ganz Besonderes ist, sagten die Beiden, wäre ein Segen.

In einem indischen Ritus gaben sich die Beiden im Dezember 1925 in Punjab (Nord Indien) das Jawort.
In den 1960ern wanderten sie nach England aus und durften dort die Geburt ihrer 8 Kinder, 27 Enkel und einer Menge Urenkel miterleben.

Ja, es gibt sie als doch, die Paare, die ein Leben lang glücklich zusammenleben.

Glücklich zusammen – so kann es gelingen.

  1. Geben Sie der Liebe einen festen Platz in der Beziehung.

In einem wissenschaftlichen Experiment haben Forscher herausgefunden, dass es neun Komplimente benötigt um eine negative Äußerung zu egalisieren.
Liebesbekundungen sind wichtig, geben Sicherheit und schaffen Vertrauen.
Sollten Sie bemerken, dass Sie Ihrem Partner unrecht getan haben, dann scheuen Sie nicht, die Komplimente-Schublade zu öffnen um dem Glück wieder auf die Füße zu helfen.
Zumal davon Beide profitieren.
Der, der ein Kompliment erhält, freut sich und der, der es macht, bekommt ein Lächeln oder eine liebevolle Handlung zurück.
Liebenswerte Attribute, die es zu leben gilt.

  1. Führen Sie eine ausgewogene Beziehung.

Jeder Mensch hat ein anderes Bedürfnis nach Nähe und Freiheit.
Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber, was für jeden von Ihnen Nähe und Freiheit bedeuten.
Für den einen ist Freiheit das Wandern alleine in den Bergen, für den Anderen die Ruhe alleine im Bett.
Nähe hingegen kann sein, dass es beide genießen miteinander die Wochenenden zu genießen und nichts tun.
Eine ausgewogene Beziehung ist dann vorhanden, wenn Beide mit Nähe und Freiheit eine Einigung gefunden haben.
Die Kunst ist, den Ausgleich zu finden, mit dem beide leben können.

  1. Beschenken Sie Ihren Partner ab und zu.

Zeigen Sie mit kleinen Geschenken, dass Sie Ihren Partner glücklich machen wollen.
Dafür reicht es schon, wenn Sie auf einen kleinen Klebezettel schreiben, dass Sie Ihren Partner lieben, Sie die Lieblingsblume pflücken oder Sie die Lieblingspraline vom Konditor mitbringen.
Sie brauchen dafür nicht viel Geld auszugeben, es reichen die kleinen Aufmerksamkeiten, die Ihrem Partner signalisieren, dass Sie an Ihn gedacht haben.

  1. Streiten will gelernt sein.

Harmonie ist für die meisten Liebenden ein wichtiges Bedürfnis.
Doch meist wird diese getrübt, wenn es in der Beziehung zum Streit kommt.
Für jeden Streit gibt es ein paar Bedingungen, die es leichter machen, wieder in Harmonie miteinander zu kommen um sich glücklich zu fühlen.
1. Bleiben Sie im Blickkontakt zu Ihrem Gegenüber.
Flüchten Sie nicht aus dem Raum.
2. Bestehen Sie darauf, dass Sie nur über ein einziges Thema diskutieren und nicht pauschal über die ganze Beziehung.
3. Stellen Sie nicht die ganze Beziehung in Frage, sollte es zum Streit kommt.
Das trübt die Harmonie und verunsichert Ihr Gegenüber.

Glückliche Beziehung – wundervolle Rituale.

Wundervolle Rituale als Paar sorgen dafür, dass sich die Beziehung stärkt und wir uns glückselig fühlen.
Das kann der gemeinsame Einkaufsbummel am Wochenende sein, das wundervolle Frühstück einmal in Monat in Ihrem Lieblings-Cafe, der Kulturabend im Theater oder wie es Karam und Kartari Chand aus dem englischen Bradford machen würden, mit einem Gläschen Whiskey und einer Zigarette.
Diese wunderbaren Rituale sorgen dafür, dass eine glückliche Beziehung langlebig ist und gelingen kann.

Sie sind die Entscheider für Ihre glückliche Beziehung, denken Sie bitte daran.

Ich wünsche Ihnen eine glückserfüllte Woche.

Passen Sie gut auf sich auf.
Ihre
Sabine Lahme

Sabine Lahme ist Inhaberin der Lebens-Linie. Düsseldorfs erste Adresse für Paar- und Eheberatung sowie Beziehungs-Coaching-Wie-gelingt-es-eine-glückliche-Beziehung-zu-führen?

Wie gelingt es eine glückliche Beziehung zu führen?

Sabine Lahme

Sabine Lahme

Beziehungs-Coach mit jahrelanger Erfahrung als geprüfte Psychologische Beraterin. Systemischer Coach für die Bereiche private Partnerschaft, berufliche und private Entwicklung, Unternehmens-Coach, Management-Coach,Fach- und Führungskräfte-Coach, sowie Expertin bei Ehekrisen, Paarkonflikte und Beziehungsproblemen.